Förderverein

Cornelia Münch-Schröder zur 1. Vorsitzenden gewählt

Vorstand 2019

Bei der Mitgliederversammlung wurde am 8. Mai der Vorstand des Fördervereins neu gewählt. Das Amt des Vorsitzenden musste neu besetzt werden, denn Herr Fendrich legte sein Amt aus gesundheitlichen Gründen leider nieder. Es konnte zügig gewählt werden, da die anderen Vorstandsmitglieder bereit waren sich für weitere 2 Jahre wieder wählen zu lassen und auch eine Kandidatin für das Amt der 1. Vorsitzenden bereits gefunden war. Ohne Gegenstimme wurden in den Vorstand gewählt:
1. Vorsitzende Frau Münch-Schröder, 2. Vorsitzender Karl-Heinz Fuhry, Schriftführerin Erika Ambos, Kassenwartin Andrea Kuhn und Beisitzerin Edith Maier. Kassenprüfer sind Birgit Kellerbauer und Paul Weis.
Ein besonderer Dank gilt unserem langjährigen Vorsitzenden Günther Fendrich für sein Engagement und die gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand und allen Mitgliedern des Vereins.

Vorstandswahlen 2017

Vorstand 2017

Auf der Tagesordnung der diesjährigen Mitgliederversammlung unseres Fördervereins war ein zentraler Punkt die Wahl des neuen Vorstandes. Doch bevor es dazu kam, berichtete Frau Kuhn, die Kassenprüferin, über die Einnahmen und Ausgaben im letzten Jahr. Für alle war es eine große Freude zu hören, dass auch durch zahlreiche private Spenden die Schule wieder in vielen Bereichen finanziell unterstützt werden konnte. Besonders hervorzuheben sind hier die finanzielle Unterstützung bei der Elternarbeit, gemeinsamen Ausflügen und im Kreativbereich. In diesem Jahr wünscht sich die Schule Geld für das Schulfest, damit auch tolle Programmpunkte wie Zauberer oder Capoeira stattfinden können.
Der neue Vorstand war dann anschließend doch sehr schnell gewählt, denn alle Vorstandsmitglieder waren bereit sich noch einmal zur Wiederwahl aufstellen zu lassen. Der Vorstand wurde dann ohne Gegenstimme von den Mitgliedern in seinem Amt bestätigt und so bleibt es, wie es war: der alte Vorstand mit Herrn Fendrich als 1. Vorsitzenden, Frau Münch-Schröder als 2. Vorsitzende, Frau Kuhn als Kassenwartin, Frau Maier als Beisitzerin und Frau Ambos als Schriftführerin, auch der neue Vorstand für die nächsten zwei Jahre.

Vereinsjubiläum beim Galerietag gefeiert

Herr Fendrich und Frau Münch-Schröder
Frau Backmeyer und Herr Fendrich

Die Turnhalle der JSB-Schule bildete mit ihren Ausstellungsstücken und Kunstwerken zum Thema "Hundertwasser" einen eindrucksvollen und feierlichen Rahmen für das 25jährige Vereinsjubiläum, das der Förderverein der Schule mit zahlreichen Ehrungen für 25jährige Mitgliedschaft und der Ernennung von Herrn Martin Stöhrer zum Ehrenmitglied beging. Der 1. Vorsitzende des Vereins Herr Günther Fendrich freute sich über das erfolgreiche Bestehen des Vereins und bedankte sich in seiner Rede bei den Mitgliedern und auch bei den Spendern, die immer wieder dafür sorgen, dass der Verein seiner Aufgabe, nämlich die Schule mit allen Schülerinnen und Schülern finanziell in vielen Bereichen zu unterstützen, nachkommen kann. Viele Anschaffungen konnten so gemacht werden. Momentan benötigt die Schule neuere digitale Medien und Herr Fendrich überreichte der Schule einen Scheck in Höhe von 1500 €, den Frau Backmeyer mit großer Freude entgegen nahm. Zum Abschluss seiner Rede blieb ihm dann nur noch Aufgabe, das Buffet, das die Schülerinnen und Schüler unter Leitung von Frau Kellerbauer selbst hergestellt hatten und auch von dem Förderverein gesponsert war, zu eröffnen.

25jähriges Jubiläum

Im Rahmen des Galerietages, der zum Abschluss des Hundertwasserprojektes durchgeführt wird, wird auch das 25jährige Bestehen des Fördervereins der Johann-Sebastian-Bach-Schule gefeiert. Einige Mitglieder sind bereits seit Beginn im Jahre 1989 mit dabei und haben den Verein immer tatkräftig mit unterstützt. Bei dieser Gelegenhait wird auch ein weiteres langjähriges Mitglied zum Ehrenmitglied ernannt. Der Festakt findet am Donnerstag, 22. Mai 2014 um 17.00 Uhr in der Turnhalle der Johann-Sebastian-Bach-Schule statt.

Neuer Vorstand beim Förderverein

 Günther Fendrich neuer Vorsitzender

Günther Fendrich, der ehemalige Konrektor der Schule, wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Fördervereins der Johann-Sebastian-Bach-Schule Weinheim e.V. gewählt. Er wird somit Nachfolger von Martin Stöhrer. Bereits bei der Mitgliederversammlung 2012 hatte Martin Stöhrer bekannt gegeben, dass er und weitere Vorstandsmitglieder für die Neuwahlen 2013 aus Altersgründen nicht mehr zu Verfügung stehen würden. Die Schulleiterin Frau Karen Backmeyer bedankte sich bei Martin Stöhrer, Walter Hertel, Vera Burkhardt, Edith Maier und Lothar Schmitt für die geleistete Arbeit und überreichte ihnen im Namen der Schule und der Schüler eine Anerkennung.

Den Rückblick über die wichtigsten Projekte des Jahres 2012 hielt Frau Maier. Gemäß der Zielsetzung des Fördervereins, die Klassen und Gruppen bei schulischen und außerschulischen Aktivitäten finanziell zu unterstützen, wurden beispielsweise ein Hip-Hop-Kurs, Material für den Osterbasar, Gutscheine für das Waldschwimmbad, Buchpreise für die Entlassschüler, Museumsbesuche, Unterstützung des Eltern-Lehrer-Tandems, die Abschlussfahrt der 9. Klasse und vieles mehr bezuschusst. Der Förderverein, der 1989 gegründet wurde und im nächsten Jahr auf sein 25jähriges Bestehen zurückblicken kann, ist also nach wie vor eine wichtige Stütze für die pädagogische Arbeit an der Schule.

Neben dem neuen 1. Vorsitzenden wurde Cornelia Münch-Schröder zur neuen 2. Vorsitzenden gewählt, Schriftführerin wurde Erika Ambos und Beisitzerin Edith Maier. Als Kassenwart wurde Andrea Kuhn in ihrem Amt bestätigt. Zu Kassenprüfern wurden Karl-Heinz Fuhry und Birgit Kellerbauer gewählt.

Herr Fendrich bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Er ist von der guten Zusammenarbeit innerhalb des Vorstandsteams überzeugt und hofft, dass der Förderverein die Schülerinnen und Schüler der Johann-Sebastian-Bach-Schule auch in Zukunft bei vielen schulischen und außerschulischen Projekten unterstützen kann. Neue Aufgaben stehen bevor, insbesondere werden auch durch die Neuausrichtung der Schule im Rahmen der Inklusion und durch den gemeinsamen Unterricht von Schülerinnen und Schülern mit den Grundschulen neue Aufgaben auf den Verein zukommen. Für eine effektive Unterstützung der Schule reichen die Mitgliedsbeiträge allerdings nicht aus. Der Verein wird, wie in der Vergangenheit, auch in Zukunft hauptsächlich auf die Unterstützung durch Sponsoren angewiesen sein.

Der Förderverein der J.-S.-Bach-Schule

Förderverein der J.-S.-Bach-Schule e.V.
Fichtestraße 18
69469 Weinheim

1989 wurde der Förderverein der Johann-Sebastian-Bach-Schule Weinheim gegründet. Seine Aufgabe ist die ideelle und materielle Stützung und Förderung der Schule und ihrer Schüler, sowie aller Maßnahmen und Einrichtungen, die eine wirksame Hilfe für die pädagogische Arbeit an der Schule bedeuten. Durch sein Engagement will der Verein eine bestmögliche Lernumgebung für die Kinder und Jugendlichen der Förderschule bereiten. Die Verantwortlichen bemühen sich stets um Fördermittel und Spenden von Stiftungen, Firmen und von privater Seite. Mithilfe der Spendengelder können viele unterrichtliche und begleitende Aktivitäten und Projekte ermöglicht werden. So werden Schullandheimaufenthalte, Klassenausflüge und Lerngänge finanziell unterstützt. Sportliche Aktivitäten bei Vereinen oder Turniere mit der Beteiligung befreundeter Förderschulen können durchgeführt werden. Auch im musisch-kulturellen Bereich, bei Buchpreisen für Schüler der Entlassklassen, bei der Anschaffung von Spielmaterialien oder der Hausaufgabenbetreuung bietet der Förderverein Hilfe. Ein wichtiges Anliegen ist auch die intensive Unterstützung von Integrationsmaßnahmen bezüglich unserer Schüler mit Migrationshintergrund.

Der Förderverein ist seit all den Jahren ein wichtiger, nicht mehr wegzudenkender Helfer und Begleiter der pädagogischen Arbeit an unserer Schule. Wir freuen uns über jede kleine Spende, die der Förderverein erhält.

Selbstverständlich erhalten Sie auch, falls Sie es wünschen, eine Spendenquittung:

Spendenkonto:

Förderverein der Joh.-Seb.-Bach-Förderschule

Sparkasse Rhein-Neckar-Nord
IBAN: DE47670505050063028495 
BIC:   MANSDE66XXX

Mitglieder im Förderverein:

Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein und unterstützen Sie dadurch die Schule regelmäßig mit Ihrem Beitrag. Der Jahresbeitrag für die Mitglieder beträgt 12 €.

Senden Sie uns eine kurze E-Mail und wir senden Ihnen das Beitrittsformular zu: poststelle@jsbach-fs-whm.schule.bwl.de

Weitere Auskünfte erteilen 1. Vorsitzende: Frau Cornelia Münch-Schröder oder das Sekretariat der Schule: Frau Andrea Kuhn, *: 06201/94620, Fax: 06201/94628 oder poststelle@jsbach-fs-whm.schule.bwl.de

Subscribe to RSS - Förderverein