Vereinsjubiläum beim Galerietag gefeiert

Herr Fendrich und Frau Münch-Schröder
Frau Backmeyer und Herr Fendrich

Die Turnhalle der JSB-Schule bildete mit ihren Ausstellungsstücken und Kunstwerken zum Thema "Hundertwasser" einen eindrucksvollen und feierlichen Rahmen für das 25jährige Vereinsjubiläum, das der Förderverein der Schule mit zahlreichen Ehrungen für 25jährige Mitgliedschaft und der Ernennung von Herrn Martin Stöhrer zum Ehrenmitglied beging. Der 1. Vorsitzende des Vereins Herr Günther Fendrich freute sich über das erfolgreiche Bestehen des Vereins und bedankte sich in seiner Rede bei den Mitgliedern und auch bei den Spendern, die immer wieder dafür sorgen, dass der Verein seiner Aufgabe, nämlich die Schule mit allen Schülerinnen und Schülern finanziell in vielen Bereichen zu unterstützen, nachkommen kann. Viele Anschaffungen konnten so gemacht werden. Momentan benötigt die Schule neuere digitale Medien und Herr Fendrich überreichte der Schule einen Scheck in Höhe von 1500 €, den Frau Backmeyer mit großer Freude entgegen nahm. Zum Abschluss seiner Rede blieb ihm dann nur noch Aufgabe, das Buffet, das die Schülerinnen und Schüler unter Leitung von Frau Kellerbauer selbst hergestellt hatten und auch von dem Förderverein gesponsert war, zu eröffnen.